Handy versichern lassen

Oft stellt sich die Frage, wo ich mein Handy versichern lassen kann. Wir haben den zwei Marktführern in Sachen Handyversicherung auf den Zahn gefühlt und gnadenlos mit anderen Handyversicherern getestet.

Als Handy Reparatur Dienstleister für zahlreiche Handyversicherer wissen wir worauf es ankommt und was Sie beachten sollten, wenn Sie Ihr Handy versichern lassen wollen.


handy versichern lassen

handy versichern lassen

Inhaltsverzeichnis:

  1. Handyversicherung
    1. Handyversicherung Erklärung
    2. Wo kann ich mein Handy versichern lassen
  2. Assona Handyversicherung
  3. Wertgarantie Handyversicherung
  4. friendsurance Handyversicherung
  5. schutzklick Handyversicherung

1. Handyversicherung

1.1. Handyversicherung Erklärung

Handyversicherungen decken in der Regel Defekte und Diebstahl Ihres Handys oder Smartphones ab, die auf Sturz, Fall oder Stoß zurückzuführen sind. Auch kann man zusätzlich den einfachen Diebstahl versichern.

1.2. Wo kann ich mein Handy versichern lassen?

Handyversicherungen kann man online abschließen oder in vielen Handygeschäften.

Oft ist das Handy auch in der Hausratversicherung mitversichert, allerdings nur, wenn das Handy durch Brand, Überschwemmung oder Einbruch im Haus oder KFZ beschädigt oder gestohlen wurde. Sollte das Handy durch eigene Hand stürzen und beschädigt werden, tritt kaum eine Hausrat dafür ein.

Die eigene Haftpflichtversicherung kommt nur für Schäden an Handys Dritter auf, wenn Sie dieses beschädigt haben. Das eigene Handy ist darüber nicht abgesichert.

Bleibt nur noch die klassische Handyversicherung. Diese Art der Handyversicherung schützt ihr eigenes Handy oder Smartphone vor Schäden die Sie selbst fahrlässig verursachen. Hier tummeln sich viele Handyversicherer am Markt, bei denen man sein Handy versichern lassen kann.

Wir haben die Marktführer Assona, Wertgarantie und friendsurance unter die Lupe genommen und hier die Vor- und Nachteile zusammen getragen. Hier geht es zum großen Handyversicherungsvergleich

2. Assona Handyversicherung

Die Assona Handyversicherung kann man bequem online abschließen. Bedingung, das Handy darf nicht älter als 3 Monate sein und ein gültiger Kaufbeleg mit Geräteangaben wie IMEI Nummer liegt vor. Sollten Sie Ihr Handy am Tag des Kaufes bei Assona versichern, haben Sie sofortigen Versicherungsschutz. Innerhalb der nächsten 3 Monate ist ein Abschluss ebenfalls möglich, nur das das Gerät hier erst 90 Tage später versichert ist, also eine 3 monatige Wartefrist hat.

Assona deckt die Kosten einer Reparatur zu 100% ab. Es gibt keine Selbstbeteiligung. Mit 5-9,90 Euro / Monat liegt die Assona Handyversicherung auch im mittleren bis gehobenen Preissegment kann sich aber bei einem Displaywechsel, der bei teuren Smartphones bis zu 249 Euro liegen kann, schnell amortisieren.

iPhone, iPods und iPads, die nicht repariert werden können, weil der Schaden zu groß ist, ein irreparabler Platinenschaden vorliegt oder das Handy nass geworden ist, können über Apple getauscht werden. Die Tauschkosten werden ebenfalls von Assona zu 100% übernommen. Bei SWAP Preisen bis zu 390 Euro fühlt man sich hier doch sehr gut aufgehoben.

Totalschäden andere Hersteller werden mit 50% des Wiederbeschaffungswertes abgegolten.

Ein einfacher Diebstahlschutz, Einbruchdiebstahl und Raub sind bereits inklusive. Hier ist zu beachten, dass der einfache Diebstahlschutz (50% des Wiederbeschaffungspreises) nur zur Anwendung kommt, wenn das Handy aus einer sicher verwahrten Innentasche gestohlen wurde, sie beraubt wurden bzw. bei Einbruchdiebstahl auch aus dem Kfz und eine Anzeige bei der Polizei gegen unbekannt vorliegt. Diebstahl aus dem Rucksack oder der ungeschützten Hosentasche sowie Handys, die Sie verloren oder liegen gelassen haben, ist nicht versichert.

Versichert sind

  • Bruchschäden z.B. Display und Gehäuse
  • Bodenstürzen, Fall- und Stoßschäden
  • allen Gerätefehlern durch Bedienungsfehler
  • Überspannung und Kurzschluss
  • Brandschäden
  • Material-, Konstruktions- und Montagefehler (im Anschluss an die Herstellergarantie)
  • Feuchtigkeitsschäden (ausgenommen Witterungseinflüsse)

Feuchtigkeitsschäden, die durch Witterung entstanden sind, also im Regen telefoniert oder im Regen liegen gelassen sind bei Assona nicht abgedeckt !

Im Schadenfall muss eine Meldung an Assona gemacht werden und das Gerät zusammen mit dem Kaufbeleg zu einer von Assona vorgeschriebenen Werkstatt gesendet werden, die dann die Reparatur und oder den Tausch vornimmt. Die Reparaturzeiten reichen von schnellen 5 Tagen bis langen 3 Wochen. Aus unserer Sicht ein kleines Mango, das Sie bei der Wahl Ihrer Handyversicherung beachten sollten.

Hier gehts zum Assona Antrag.

Vorteile Nachteile
keine Selbstbeteiligung 3 Monate Wartefrist
Reparaturdauer ca. 2-4 Wochen
Ausschluss Witterungseinflüsse
versicherbar maximal 3 Monate alte Geräte

Hier geht es zum großen Handyversicherungsvergleich

3. Wertgarantie Handyversicherung

Die Wertgarantie Handyversicherung zeichnet sich durch eine unkomplizierte schnelle Schadensabwicklung aus. Mit 8 Euro im Monat und einer Selbstbeteiligung von 30 Euro nicht die preiswerteste Handyversicherung, aber in unseren Augen die sicherste Form der Absicherung.

Sie können Ihr Handy oder Smartphone bis zu 12 Monate nach Kauf versichern ! (großer Vorteil). Ein Kaufdatum wird beim online Abschluss zwar abgefragt, aber muss nicht nachgewiesen werden. Also kann man hier das Handy versichern lassen ohne Rechnung oder Kaufbeleg.

Die Versicherung kann man bequem online abschließen oder in einem Handygeschäft. Die meisten Vodafone Shops bieten auch diesen Service an.

Versichert sind:

  • Bruchschäden z.B. Display und Gehäuse
  • Bodenstürzen, Fall- und Stoßschäden
  • allen Gerätefehlern durch Bedienungsfehler und unsachgemäße Handhabung
  • Überspannung, Kurzschluss und Elektronikschäden
  • Brandschäden und Blitzschlag
  • Material-, Konstruktions- und Produktionsfehler
  • Wasser- und Feuchtigkeitsschäden
  • Verstopfung und Fremdkörper
  • Verschleiß und Verkalkung
  • Akkudefekte
  • auch auf im Herstellerlieferumfang befindliches Originalzubehör

Im Gegensatz zur Assona Handyversicherung macht die Wertgarantie keinen Unterschied bei Flüssigkeitsschäden und Witterungsschäden, beide Schäden sind abgesichert.

Ähnlich wie die Assona zahlt auch die Wertgarantie den SWAP eines iPhones, iPods oder iPads zu 100% abzüglich der 30 Euro Selbstbeteiligung.

Für 2,95 Euro zusätzlich kann man den Diebstahlschutz buchen, der bis zu 600 Euro auszahlt, wenn das Handy gestohlen wird.

Die Schadensabwicklung ist vereinfacht und kann durch viele verschiedene autorisierte Werkstätten übernommen werden. Wir sind autorisiert, die komplette Schadensabwicklung für die Wertgarantie zu übernehmen. 24 Stunden Service, kostenloses Einsenden zu uns und die Abwicklung übernehmen wir für Sie. Hier gehts zur Schadensabwicklung.

Wir haben für Sie einen Tarifrechner integriert, mit dem Sie schnell Ihren Versicherungspreis online errechnen können und bei Bedarf gleich den Antrag ausfüllen können. Das Handy kann man sofort ohne Wartefrist versichern lassen

Vorteile Nachteile
keine Wartefrist Selbstbeteiligung 30 Euro
Reparaturdauer max. 1 Tag bei unitel2000 Nicht ganz günstig mit 8,-/Monat
Witterungseinflüsse mit versichert  24 Monate Mindestlaufzeit
Kaufbeleg muss nicht nachgewiesen werden
versicherbar bis zu 12 Monate alte Geräte
keine Wartefrist

Hier geht es zum großen Handyversicherungsvergleich

4. friendsurance Handyversicherung

Die dritte von uns getestete Möglichkeit, sein Handy versichern zu lassen, ist friendsurance. Da von Chip.de zum Testsieger ernannt, haben wir diese Handy Versicherung heute ebenfalls unter die Lupe genommen.

Auf den ersten Blick eine sehr günstige Versicherung fürs Handy immerhin, ab 2,99 Euro / Monat, wobei der Beitrag hier sehr abhängig vom unsubventionierten Kaufpreis berechnet wird, so liegt ein iPhone z.b. bei 5,99 Euro/Monat wobei hier als kleines Manko die jährliche Zahlungsweise ins Auge sticht.

Sehr gut finden wir auch hier, dass im Schadensfall keine Selbstbeteiligung fällig wird und einzigartiger Weise gibt es keine Mindestlaufzeit, kann also jederzeit gekündigt werden.

Schauen wir doch mal auf das Kleingedruckte: Verschleißteile wie Akkus und Kabel sind wie bei Assona ausgeschlossen, außer der Defekt ist auf einen Sturz zurückzuführen. Also typische Verschleißteile wie am iPhone Powerknopf und Homebutton sind nicht versichert. Wertgarantie hat Verschleißteile im Reparaturumfang oder Wenn und Aber.

Die Versicherung kann online auf der Webseite www.friendsurance.de abgeschlossen werden. Es besteht dann sofort Versicherungsschutz, wenn die Versicherung am Tag des Kaufes abgeschlossen wurde sonst 4 Wochen Wartefrist.

Versichert sind :

  • Bruchschäden z.B. Display und Gehäuse soweit durch diese Schäden, die Sichtung bzw. Bedienung eingeschränkt ist
  • Sturzschäden und Bruchschäden
  • Überspannung, Kurzschluss und Elektronikschäden
  • Brandschäden, Schäden durch Explosion, Implosion und Induktion
  • Material-, Konstruktions-, Fabrikations- und Montagefehler
  • Wasser- und Feuchtigkeitsschäden
  • Schäden durch Plünderung, Sabotage, Vandalismus und vorsätzliche, widerrechtliche Beschädigung durch unberechtigte Dritte
  • Verlust durch Raub und Einbruchdiebstahl (aus geschlossenen Räumen und verschlossenen PKW nicht einsehbar)

Zusammenfassend kann man sagen, dass Sie finanziell zu den günstigsten Versicherungen zählt allerdings im Kleingedruckten doch einige Defizite aufweist. Der Leistungsumfang und die Schadensabwicklung kommt unserer Meinung nach nicht an Wertgarantie ran.

Vorteile Nachteile
keine Wartefrist bei Abschluß am Kauftag Reparaturdauer 2 Wochen
keine Selbstbeteiligung keine Verschleißteile
günstiger Jahresbeitrag keine Witterungseinflüsse versichert
keine Mindestlaufzeit Kaufbeleg muss nachgewiesen werden
versicherbar bis zu 3 Monate alte Geräte

Hier geht es zum großen Handyversicherungsvergleich

5. schutzklick Handyversicherung

Sein Handy versichern zu lassen und noch mehr Geld zu sparen, kann man mit dem Handyversicherer schutzklick.

Auf den ersten Blick die günstigste Versicherung fürs Handy immerhin, ab 2,91 Euro / Monat, wobei der Beitrag hier sehr abhängig vom unsubventionierten Kaufpreis berechnet wird, so liegt ein iPhone 6  z.b. bei 4,16 Euro/Monat. Aber immerhin ein überschaubarer kleiner Monatsbeitrag.

Schauen wir doch hinter die Kulissen, wo hier gespart wird, denn zu verschenken hat keine Handy Versicherung was.

Der Erste was uns negativ auffällt ist die Selbstbeteiligung pro Schadenfall mit 25 Euro (bis 500,-Kaufpreis) und 50 Euro (bis 1000,-Kaufpreis), so kommen 2-4 Euro / Monat rein rechnerisch zum Monatsbeitrag dazu, wenn man einen Schadenfall zugrunde legt.

Im Kleingedruckten finden wir, dass Verschleißteile wie Akkus und Kabel wie bei Assona und friendsurance ausgeschlossen, außer der Defekt ist auf einen Sturz zurückzuführen. Also typische Verschleißteile, die in der Regel 1-2 in 24 Monaten gewechselt werden müssen, wie am iPhone Powerknopf und Homebutton sind nicht versichert. Wertgarantie hat Verschleißteile im Reparaturumfang oder Wenn und Aber.

Die Versicherung kann online auf der Webseite www.schutzklick.de abgeschlossen werden. Es besteht dann sofort Versicherungsschutz, wenn die Versicherung am Tag des Kaufes oder bis spätestens 14 Tage später abgeschlossen wurde sonst 4 Wochen Wartefrist.

Versichert sind :

  • Bruchschäden z.B. Display und Gehäuse soweit durch diese Schäden, die Sichtung bzw. Bedienung eingeschränkt ist
  • Sturzschäden und Bruchschäden
  • Überspannung, Kurzschluss und Elektronikschäden
  • Brandschäden, Schäden durch Explosion, Implosion und Induktion
  • Wasser- und Feuchtigkeitsschäden
  • Bedienungsfehler
  • Schäden durch Sabotage und Vandalismus
  • Verlust durch Raub und Einbruchdiebstahl (aus geschlossenen Räumen und verschlossenen PKW nicht einsehbar) und einfacher Diebstahl kann zusätzlich versichert werden

Auch hier fällt unser Testurteil negativ aus, da die Nachteile überwiegen. Auf den ersten Blick die günstigste Versicherung aber fällt nach Prüfung aller Kriterien auf den letzten Platz zurück

Vorteile Nachteile
keine Wartefrist bei Abschluß am Kauftag Reparaturdauer 2 Wochen
sehr günstiger Jahresbeitrag keine Verschleißteile
versicherbar bis zu 6 Monate alte Geräte keine Witterungseinflüsse versichert
Kaufbeleg muss nachgewiesen werden
Selbstbeteiligung 25,- bis 50,-€

Hier geht es zum großen Handyversicherungsvergleich