Was habe ich für ein iPhone ?

Unterschied iPhone Modelle – Erkennungsmerkmale

Oft fragen sich Kunden, was habe ich für ein iPhone. Neben den vielen Unterschieden in der Konfiguration, möchten wir Ihnen heute die hauptsächlich äußeren Unterschiede aufzeigen, woran sie Ihren iPhone Typ erkennen können .

Apple iPhone 3g

A1241, A1324

Apple iPhone 3gs

A1303A, A1303B, A1325

Apple iPhone 4

A1332, A1349

Apple iPhone 4s

A1387, A1431

Apple iPhone 5

A1442, A1428, A1429

Apple iPhone 5c

A1507, A1529, A1532, A1456

Apple iPhone 5s

A1453, A1457, A1530, A1533

Apple iPhone 6

A1549, A1586

Apple iPhone 6 Plus

A1522, A1524

Apple iPhone 6s

A1633, A1688

Apple iPhone 6s Plus

A1634, A1687

Apple iPhone SE

A1662, A1723


Woran erkenne ich ein iPhone 3g?

Woran erkenne ich ein iPhone 3g

Das iPhone 3g hat runde Ecken und eine gewölbte  Rückseite, auch Backcover genannt.

Es besitzt keine funktionierende Kompass App.

Außerdem fehlt dem iPhone 3g die Sprachsteuerung. Drücken Sie lange die Hometaste, es kommt keine Sprachsteuerung. Ein weiteres Merkmal, woran Sie ein iPhone 3g erkennen, ist die Tatsache, dass kein Umschalten zwischen Kamera und Videomodus möglich ist.

Rückseite Modellnummer A1241, A1324


Woran erkenne ich ein iPhone 3gs?

Woran erkenne ich ein iPhone 3gs

Das iPhone 3gs hat ebenfalls runde Ecken und eine gewölbte Rückseite, auch Backcover genannt.

Im Gegensatz zum iPhone 3g besitzt es eine funktionierende Kompass App.

Außerdem besitze das 3gs ein Sprachsteuerung. Drücken Sie lange die Hometaste, es kommt die Sprachsteuerung. Ein weiteres Merkmal, woran Sie ein iPhone 3gs erkennen, ist die Tatsache, dass ein Umschalten zwischen Kamera und Videomodus möglich ist.

Rückseite Modellnummer A1303 A oder B, A1325


Woran erkenne ich ein iPhone 4?

Woran erkenne ich ein iPhone 4

Das iPhone 4 ist eckig und kantig und die Rückseite (der Akkudeckel) ist aus Glas während das Backcover beim iPhone 3g und 3gs aus Kunststoff war.

Der Hauptunterschied zum iPhone 4s ist auf der linken Rahmenseite zu finden. Beim iPhone 4 ist der Rahmen im unteren Bereich nur einmal geteilt (schwarzer Strich)

Höchst mögliches Betriebssystem iOS7, A4 Prozessor, Bluetooth 2.1, kein Fotoblitz, kein Bildstabilisator, keine Gesichtsfelderkennung, UMTS/HSDPA download max 7,2 MBit/s

Rückseite Modellnummer A1332, A1349

Infos zur iPhone 4 Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 4s?

Woran erkenne ich ein iPhone 4s

Das iPhone 4s ebenfalls eckig und kantig und die Rückseite (der Akkudeckel) ist aus Glas dem iPhone 4 gleich.

Der Hauptunterschied zum iPhone 4 ist auf der linken Rahmenseite zu finden. Beim iPhone 4s ist der Rahmen im unteren Bereich einmal geteilt (wie beim iPhone 4) und im oberen Bereich über der Stummschalter (Hauptmerkmal)

Höchst mögliches Betriebssystem iOS8, A5 Prozessor, Bluetooth 4.0, Fotoblitz, elektronischer Bildstabilisator, Gesichtsfelderkennung, UMTS/HSDPA download max 14,4 MBit/s

Rückseite Modellnummer A1387, A1431

Infos zur iPhone 4s Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 5?

Woran erkenne ich ein iPhone 5

Das iPhone 5 ist in seiner Form elegant schlank, die Rückseite ist nicht mehr aus Glas, wie beim iPhone 4 / 4S, sondern aus Metall.

Besondere Merkmale am iPhone 5 sind : Aluminiumgehäuse, Gorilla Glas für das Display, A6 Prozessor, Taktfrequenz 2x 1 GHz, LED Blitz, Bluetooth 4.0, LTE Empfang nur im 1800 MHz Bereich, welches ausschließlich im Netz der deutschen Telekom genutzt werden kann. Da die 1800 MHz in Deutschland doch erhebliche Lücken aufweist, kann hier nur in den meisten Großstädten LTE genutzt werden.

Erstmals wurde im iPhone 5 der Dockinganschluss “Lightning” mit acht Kontaktstiften verbaut.

Ab dem iPhone 5 ist die IMEI Nummer auf der Rückseite des Gerätes eingedruckt (gilt für die iPhone Modelle iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6 Plus)

Rückseite Modellnummer A1442, A1428, A1429

Infos zur iPhone 5 Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 5c?

Woran erkenne ich ein iPhone 5c

Das iPhone 5c ist in seiner Form elegant schlank, die Rückseite ist aus glattem Polycarbonatgehäuse im Gegensatz zum Aluminiumgehäuse des iPhone 5

Die Seiten sind zur Rückseite hin abgerundet und erstmals in 5 verschiedenen Farben erhältlich (Weiß, Blau, Pink, Gelb und Grün). Das iPhone 5c ist etwas dicker und etwas schwerer als das iPhone 5.

Erstmals unterstützt ein Apple iPhone das LTE Netz für alle dt. Anbieter (o2, vodafone, deutsche Telekom)

Im großem und ganzem unterscheidet sich das iPhone 5c in seiner Konfiguration kaum vom iPhone 5. Somit stellen die verschiedenen Farben und die Art des Gehäuses sowie die LTE Unterstützung die hauptsächlichen Erkennungsmerkmale gegenüber dem iPhone 5 dar

Ab dem iPhone 5 ist die IMEI Nummer auf der Rückseite des Gerätes eingedruckt (gilt für die iPhone Modelle iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6 Plus)

Rückseite Modellnummer A1507, A1529, A1532, A1456

Infos zur iPhone 5c Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 5s?

Woran erkenne ich ein iPhone 5s

Das iPhone 5s ist in seiner Form sehr elegant schlank und edel gestaltet, die Rückseite ist aus Aluminiumgehäuse. Es ist in drei verschiedenen Farben erhältlich (Silber, Gold und Spacegrau)

unterschied-hometaste-iphone-5-iphone-5sHauptmerkmal am Design stellt der Fingerabdrucksensor dar.

Dieser ist in die Hometaste integriert und an dem aus Saphirglas hergestelltem Edelstahlring um die Hometaste erkennbar.

Ein weiteres sichtbares Merkmal ist auf der Rückseite im Kamerabereich zu erkennen. Hier wurden beim iPhone 5s die beiden Silberringe um Kamera und Blitz weggelassen. Außerdem der Doppelblitz oval förmig angeordnet, während beim iPhone 5 nur ein Kreis zu erkennen ist

unterschied-kamera-iphone-5-iphone-5s
Ab dem iPhone 5 ist die IMEI Nummer auf der Rückseite des Gerätes eingedruckt (gilt für die iPhone Modelle iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6 Plus)

Rückseite Modellnummer A1453, A1457, A1530, A1533

Infos zur iPhone 5s Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 6?

Woran erkenne ich ein iPhone 6

Das iPhone 6 ist in seiner Form elegant schlank und an den Ecken angenehm abgerundet. Es wurde erstmals in einer 4,7 Zoll Größe ( 11,94cm Diagonale) ausgeliefert und ist somit bedeutend größer als der Vorgänger iPhone 5s.

Es besteht aus eloxierten Aluminium, Edelstahl und Glas und kommt durch seine abgerundete Form ohne Ecken und Kanten aus.

Technische Merkmale sind: A8 Chip mit 64-Bit Architektur, Panoramabilder (bis zu 43 Megapixel), True Tone Blitz, Kontinuierlicher Autofokus, Automatisches HDR auch für Videos usw.

Ab dem iPhone 5 ist die IMEI Nummer auf der Rückseite des Gerätes ein-gedruckt (gilt für die iPhone Modelle iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6 Plus)

Rückseite Modellnummer A1549, A1586

Infos zur iPhone 6 Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 6 Plus?

Woran erkenne ich ein iPhone 6 Plus

Mit dem iPhone 6 Plus vergrößert Apple nochmals seine neue iPhone Serie auf sagenhafte 5,5 Zoll Größe ( 13,94cm Diagonale).

Es besteht aus eloxierten Aluminium, Edelstahl und Glas und kommt durch seine abgerundete Form ebenfalls wie der kleine Bruder das iPhone 6 ohne Ecken und Kanten aus.

Gegenüber dem iPhone 6 unterscheidet es sich in folgenden zusätzlichen Merkmalen: Optische Bildstabilisierung, so das Bilder und Videos selbst dann nicht mehr verwackeln, wenn sie das iPhone während der Aufnahme drehen. Außerdem ist es das erste iPhone mit einer Full HD Auflösung, also 401ppi, während das iPhone 6 noch mit 326ppi auflöst

Ab dem iPhone 5 ist die IMEI Nummer auf der Rückseite des Gerätes ein-gedruckt (gilt für die iPhone Modelle iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6 Plus)

Rückseite Modellnummer A1522, A1524

Infos zur iPhone 6 Plus Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 6s?

woran-erkenne-ich-ein-iphone-6s

Das iPhone 6s ähnelt von der Größe dem iPhone 6. Auch hier ist das Display 4,7 Zoll groß und hat ebenfalls eine Diagonale von 11,94cm. Hier wurde erstmals ein Retina HD Display mit 3D Touch verbaut, was wohl Haupterkennungsmerkmal zum iPhone 6 darstellt.
In den Gesamtmaßen unterscheidet es sich dennoch, wenn auch nur minimal vom iPhone 6. So ist es 0,2mm höher, 0,1mm breiter, 0,2mm tiefer und 14Gramm schwerer.

Es besteht aus eloxierten Aluminium, Edelstahl und Glas ohne Ecken und Kanten. Zusätzlich zu den aus iPhone 6 bekannten 3 Farben silber, space-grau und gold gesellte sich erstmals Roségold.

Hauptmerkmale bzw. Unterscheidungsmerkmale gegenüber dem iPhone 6 sind: äußerlich die minimalen Größenunterschiede und die Farbe rosègold.
Technische Unterschiede: 3D Touch, A9 Chip, ultraschnelles LTE Advanced, 12 Megapixel iSight Rück-Kamera, 5 Megapixel Frontkamera und iOS 9 optimiert

woran-erkenne-ich-ein-iphone-6s-rueckseite-s

woran-erkenne-ich-ein-iphone-6s-rueckseite-s

Ab dem iPhone 6s verzichtet Apple wieder auf den rückseitigem Aufdruck der IMEI Nummer, dafür sieht man ein großes S in einem Viereck unter der Aufschrift “iPhone” auf der Rückseite. Die IMEI Nummer ist jetzt wieder auf dem SIM Halter zu finden, wie einst beim iPhone 4 und iPhone 4s

 

Rückseite Modellnummer A1633, A1688.

Infos zur iPhone 6s Reparatur


Woran erkenne ich ein iPhone 6s Plus?

woran-erkenne-ich-ein-iphone-6s-plus

Das iPhone 6s Plus lehnt sich ebenfalls in Größe und Gewicht an den Vorgänger iPhone 6 Plus an und ist in der Regel 0,2mm größer bei gleichbleibender Display Größe und wiegt 20g mehr.
Auch hier wurde wie beim iPhone 6s eine zusätzlich Farbe Rosègold angeboten.

Hauptunterscheidungsmerkmale gegenüber dem iPhone 6 Plus sind die gleichen wie beim iPhone 6s:
äußerlich die minimalen Größenunterschiede und die Farbe Rosègold.
Technische Unterschiede: 3D Touch, A9 Chip, ultraschnelles LTE Advanced, 12 Megapixel iSight Rück-Kamera, 5 Megapixel Frontkamera und iOS 9 optimiert

Ab dem iPhone 6s verzichtet Apple wieder auf den rückseitigem Aufdruck der IMEI Nummer, dafür sieht man ein großes S in einem Viereck unter der Aufschrift “iPhone” auf der Rückseite. Die IMEI Nummer ist jetzt wieder auf dem SIM Halter zu finden, wie einst beim iPhone 4 und iPhone 4s

Rückseite Modellnummer A1634, A1687

 


Woran erkenne ich ein iPhone SE?

woran-erkenne-ich-ein-iphone-SE

Das iPhone SE ähnelt von der Größe dem iPhone 5s. Auch hier ist das Display 4 Zoll groß und hat ebenfalls eine Diagonale von 10,16cm. Hier wurde 4″ Multi-Touch Display mit LED Hintergrund-Beleuchtung verbaut.

Es besteht aus dem kantigen Aluminiumgehäuse wie das iPhone 5s. Zusätzlich zu den aus iPhone 6 bekannten 3 Farben silber, space-grau und gold gesellte sich erstmals Roségold.

Man kann sagen, dass das neue iPhone SE äußerlich die Vorteile hier speziell die Größe des iPhone 5s und im Inneren die Vorteile des schnellen iPhone 6s übernommen hat.

Hauptmerkmale des iPhone SE sind: Größe des iPhone 5s, Farben des vom iPhone 6.
Technische Merkmale: In die Hometaste integrierter Fingerabdrucksensor, Retina Display mit LED Hintergrund-Beleuchtung, A9 Chip mit 64‑Bit Architektur, Integrierter M9 Motion Coprozessor, ultraschnelles LTE, 12 Megapixel iSight Rück-Kamera, 1,2 Megapixel HD Frontkamera und iOS 9.3 optimiert, Speicher 16GB und 64GB

woran-erkenne-ich-ein-iphone-SE-rueckseite

Äußerliches Hauptmerkmal ist das das SE Zeichen unter dem iPhone Logo auf der Rückseite. Im Gegensatz zum iPhone 6s und 6s Plus wird die IMEI Nummer hier wieder auf dem rückseitigen Gehäuse abgedruckt.
Rückseite Modellnummer A1662, A1723.

Infos zur iPhone SE Reparatur